Schlagwort-Archive: Archivia

„Die Entwicklung steckt noch in den Kinderschuhen“

_ Stefan Pawel und Gerald Kempinger im Futurezone-Interview

Anlässlich des ersten Open Commons Kongress, der diese Woche mit über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Linz stattgefunden hat, bat die Futurezone Freiheit-vor-Ort-Autor und Leiter der Open-Commons-Region Stefan Pawel sowie Gerald Kempinger, Leiter der städtischen IT, zum Interview. Nach dem Start des Open-Data-Portals soll der Schwerpunkt der nächsten Projekte in den Bereichen Bildung und Kultur liegen:

Wir haben diese Initiative 2010 begonnen. Im Oktober letzten Jahres wurde Open Government Data gestartet, danach gab es einen Apps4Linz-Preis, bei dem 39 Anwendungen eingereicht worden sind. Diese Apps haben es etwa ermöglicht, Gemeinderatsprotokolle oder Fahrplandaten via Smartphone abzurufen. Das ist in enger Zusammenarbeit mit der Community passiert. Jetzt haben wir im Rahmen der Open Commons-Konferenz überlegt, wie man den Gedanken weiter vorantreiben kann und zwar im Bildungs- und Kulturbereich.

Am Rande der diesjährigen Ars Electronica gibt es auch nach dem Open Commons Kongress noch Veranstaltungen zum Thema Offenheit. So findet von 31.08. bis 01.09. die ARCHIVIA-Konferenz zum Thema offener Archive ebenfalls in Linz statt.